direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lehrplan Russisch

Russisch - Vorbereitung auf einen Studienaufenthalt A1

Die Lehrveranstaltungen in Russisch werden im Sommersemester 2020 als Online-Intensivlehrveranstaltungen im September/Oktober angeboten.

Russisch A1

Die Lehrveranstaltung ist die erste Stufe einer universitätsspezifischen sprachlichen Vorbereitung eines Aufenthalts in Russland. Sie orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

Kursinhalte:

Einführung in das Laut- und Schriftsystem und die wichtigsten Intonationstypen, Vermittlung grammatischer Grundkenntnisse, Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten (mündlich und schriftlich) in alltagstypischen Situationen.

Der Grundwortschatz bezieht sich auf folgende Alltagssituationen: sich vorstellen, sich bekannt machen, Familie, Wohnsituation, Studienfach und Studienalltag, Sprachen und Länder, Zahlen und Alter, Interessen.

Geübt werden:

Hören: Verstehen von häufig gebrauchten Formen (z. B. Begrüßung und Verabschiedung), einfachen Anweisungen und Aufforderungen, einfache Informationen zur Person, Zeit- und Ortsangaben.

Leseverstehen: Verstehen von einfach geschriebenen Texten, Briefen oder Postkarten sowie E-Mails; Erfassen von einzelnen Informationen aus einfachen Texten wie dem Kursprogramm einer Universität oder Theaterprogramm; Verstehen von Angaben zu Person und Ort.

Schreiben: Schreiben von einfachen Postkarten und E-Mails, Formulierung einfacher persönlicher Angaben.

Sprechen: Sich vorstellen, sich begrüßen und verabschieden; Auskunft geben über sich selbst; das Führen von Telefongesprächen zur Kontaktaufnahme; einfache Meinungsäußerungen; um eine Erklärung bitten.

Folgende Grammatikkenntnisse werden vermittelt:

- Deklination maskuliner, femininer und neutraler Substantive im Singular

- Personal- und Possessivpronomen im Singular

- Pluralbildung von Substantiven, Possessivpronomen und Adjektiven

- E- und I-Konjugation der Verben sowie ausgewählter unregelmäßiger Verben

- haben/nicht haben

- einfache Verknüpfung von Sätzen


Sprachliche Voraussetzungen:  nur für Studierende ohne Vorkenntnisse

 

Lehrmaterial:

"Otlitschno! aktuell“ A 1-Kursbuch und Arbeitsbuch, Hueber-Verlag, ISBN 978-3-19-204477-9, Lektionen 1-5 und Zusatzmaterial in Form von Übungen, Texten zum Hör- und Leseverstehen, Videos

Bitte bringen Sie zum ersten Unterricht 1,50 Euro für einen speziellen Schreibblock mit!

Das Lehrbuch ist selbstständig und auf eigene Kosten zu erwerben bzw. in einer Bibliothek auszuleihen.

Die regelmäßige Teilnahme ist obligatorisch vom ersten Tag der Lehrveranstaltung an (Minimum 80% Teilnahme).

schriftliche Prüfung

4 SWS + Selbststudium

6 ECTS


LV Tag / Zeit / Ort / Zeitraum Leitung Gebühr Buchung
600
Fr 10:00-14:00 HBS 2.11 28.08.20-09.10.20
Di 10:00-14:00 HBS 2.11 01.09.20-13.10.20
Steffi Rietdorf 52,00 / 100,00 / 100,00 Warteliste
601
Fr 10:00-14:00 HBS 2.08 28.08.20-09.10.20
Mi 14:00-18:00 HBS 2.08 02.09.20-14.10.20
Marina Snitkovski-Wagner 52,00 / 100,00 / 100,00 Warteliste

Russisch - Vorbereitung auf einen Studienaufenthalt A2.1

Russisch A2.1

 

Die Lehrveranstaltung ist die zweite Stufe einer universitätsspezifischen sprachlichen Vorbereitung auf einen Aufenthalt in Russland. Sie orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

Kursinhalt:

Der Grundwortschatz erweitert sich auf folgende Themen: Wohnsituation,  Beschreibung einer Person und Charaktereigenschaften, Urlaub, biografische Angaben und berufliche Entwicklung, Kunst und Kultur.

Geübt werden:

- verschiedene Lese- und Hörstrategien zum Entwicklung kommunikativer Handlungsfähigkeit:

- Verstehen der Hauptaussagen in längeren Texten zu vertrauten Themen aus Bereich Arbeit, Studium, Freizeit; Verstehen wichtiger Informationen, die Zeit und Ortsangaben enthalten; Verstehen häufig gebrauchten Strukturen aus wichtigen Alltagsbereichen.

- Schreiben: Verfassen von einfachen Briefen oder E-Mail mit der Beschreibung von Ereignissen, Gefühlen; Schreiben von kurzen, zusammenhängenden Texten über Themen der eigenen Biographie

- Sprechen: Beschreiben von Plänen für die Zukunft zu alltäglichen Themen, Wiedergabe von unkomplizierten Texten, Erzählungen über vergangene Handlungen und eigene Eindrücke.


Folgende Grammatikkenntnisse werden vermittelt:

- weitere unregelmäßige Verben, Reflexivverben

- Verben der Bewegung mit Präfix

- Vertiefung und Anwendung der Aspekte

- Festigung der Deklination von Adjektiven in Singular und Plural

- Kasusgebrauch bei Datums- und Jahresangaben

- Komparativ und Superlativ

- Adjektive mit weichem Stammauslaut

- Nebensätze mit Relativpronomen und weiteren Konjunktionen

Voraussetzungen: Russisch A1

Studierende, die in der ehemaligen Sowjetunion geboren und nach Deutschland übergesiedelt sind, sprechen bitte vor der Anmeldung mit der Dozentin.


Lehrmaterial: "Otlitschno! A2", Hueber Verlag, Lektionen 3-7 sowie Zusatzmaterial in Form von Übungen, Texten zum Hör- und Leseverstehen, Videos

Die regelmäßige Teilnahme ist obligatorisch vom ersten Tag der Lehrveranstaltung an (Minimum 80% Teilnahme).

schriftliche Prüfung

4 SWS + Selbststudium

6 ECTS


LV Tag / Zeit / Ort / Zeitraum Leitung Gebühr Buchung

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Dr. Almut Schön
Geschäftsführung
Raum HBS 3.07
(030) 314-25836

n. V.