direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Referenzrahmen

Falls Sie bereits ein Zertifikat der offiziellen chinesischen Sprachprüfung HSK (汉语水平考试 Hanyu Shuiping Kaoshi) erhalten haben oder sich auf eine HSK-Prüfungvorbereiten möchten, weisen wir darauf hin, dass der Fachverband Chinesisch  die folgenden  Äquivalenzenzwischen dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und den Niveaustufen der neuen HSK vorschlägt:

 

Vergleich der neuen HSK und GER
Niveaustufen der neuen HSK Wortschatzumfang

(in HSK- Dokumenten angenommene Niveaustufe des GER)
vom Fachverband festgelegte äquivalente Niveaustufe des GER
Neue HSK Level 1150 lexikalische Einheiten (nur Hanyu Pinyin)
(A1)
keine
Neue HSK Level 2 300 lexikalische Einheiten (nur Hanyu Pinyin)
(A2)
A1.1. (ohne Schrift-zeichenkenntnisse)
Neue HSK Level 3 600 lexikalische Einheiten
(B1)
A1
Neue HSK Level 4 1.200 lexikalische Einheiten
(B2)
A2
Neue HSK Level 5 2.500 lexikalische Einheiten
(C1)
B1
Neue HSK Level 6 über 5.000 lexikalische Einheiten
(C2)
B2


(Quelle: FaCh e.V. 2010)

 

 

 

Die Lehrveranstaltungen in der ZEMS folgen dem GER. Aus einer europäischen Perspektive besitzt Chinesisch als eine  außereuropäische Fremdsprache weitere Besonderheiten hinsichtlich der Sprache, der Kultur und des Schriftsystems. Im Chinesischunterricht sollte von daher auch ein europäischer Referenzrahmen für Chinesisch, European Benchmarks for the Chinese Language (EBCL), berücksichtigt werden.

Die Ziele von EBCL sind:

  • Referenzrahmen von Kompetenzdeskriptoren für Chinesisch in ,,europäischem Kontext”
  • Stärkung des Bewusstseins für soziale und sprachliche Unterschiede zwischen Chinesisch und europäischen Sprachen
  • Bruch mit der alten Tradition der wissens- und strukturbasierten Vermittlung von Chinesisch in Europa hin zu einem kommunikativ- und handlungsorientierten Ansatz

(Quelle: A. Guder 2019)

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe