direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Italienisch

Lupe

Das Fachgebiet Italienisch an der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen der TU Berlin bietet universitätsspezifische Lehrveranstaltungen an.

Dieses Angebot richtet sich an Studierende aller Fakultäten der Technischen Universität Berlin, die ein Praktikum, ein Erasmusjahr oder eine spätere berufliche Tätigkeit in Italien planen.

Je nach TUB- Studiengang werden die Lehrveranstaltungen des Fachgebiets Italienisch im Rahmen der Bachelor-, Master- oder Diplomabschlüsse als Module anerkannt. Die Studierenden sollten sich zu Beginn der Vorlesungszeit bei den jeweiligen  Prüfungsämtern bzw. in den Studienfachberatungen ihrer Fakultäten über die Anerkennungsmodalitäten beraten lassen.

Das Lehrangebot des Fachgebiets Italienisch der ZEMS besteht aus zwei aufeinander folgenden Modulen:  Niveau A 1 und Niveau A 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens =  elementare Grundausbildung. Beide Module zielen auf eine fächerübergreifende Vorbereitung auf einen Studien- oder Arbeitsaufenthalt (u.a. Praktikum) in Italien.

Im WiSe 2017/18 finden 2 Lehrveranstaltungen im Niveau A 1 und eine Lehrveranstaltung im Niveau A 2 statt.

Ein Lehrangebot im Rahmen einer selbständigen Sprachausbildung =  Niveau B 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens wird nur bei entsprechender Nachfrage (mindestens 15 Teilnehmer/innen pro Lehrveranstaltung) durchgeführt.   Bei Interesse: bitte Mail an die Koordinatorin des Fachgebiets Italienisch der ZEMS schicken:  

Die Leistungen werden entweder als Portfolio geprüft oder es findet am Ende der Lehrveranstaltung eine Klausur statt.

Die vier Fertigkeitsbereiche Leseverständnis, Hörverständnis, Schreiben (mit Grammatik) und  Sprechen werden geprüft und benotet. Die Gesamtnote erscheint auf dem Leistungsnachweis, der dem Studenten /der Studentin nach erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung ausgehändigt wird. Weitere Informationen erhalten Sie durch die Studienberatung der ZEMS oder bei der Ansprechpartnerin des Fachgebiets Italienisch.

Aktuelles


[Podiumsdiskussion]
Savage Architecture

Savage Architecture ist der Titel für ein Buch, eine Ausstellung und eine Reise. Ziel des Projektes ist, das Verhältnis zwischen Mensch und Architektur zu ergründen.

Anlässlich der Ausstellung in der Galerie Studiolo diskutieren Gian Piero Frassinelli (Superstudio), Gianfranco Bombaci und Matteo Costanzo (2A+P/A) mit Davide Sacconi (Architectural Association) und Lukas Feireiss (Studiolo) über die Beziehung von Architektur und Anthropologie.

Ort: Istituto Italiano di Cultura Berlino
Zeit: Donnerstag, 16.11.2017, 16:30 Uhr
 
In Zusammenarbeit mit Studiolo

Auf Italienisch und Deutsch mit Simultanübersetzung.

Hier der Link zur Veranstaltung!


 
[Kino]
 
Jeden Sonntag um 16:00 Uhr zeigt das Babylon Kino in Berlin-Mitte im Rahmen der Veranstaltungsreihe CinemAperitivo einen italienischen Film im O. m. U. - im Anschluss wird das Publikum zu einem typischen italienischen Aperitif eingeladen! Mehr Infos hier.
 

 

 

 

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Sekretariate

Sekretariate
Sekretariate der ZEMS
HBS
Raum 3.18 / 3.19
(030) 314-24914
(030) 314-23082

Ansprechpartner/in

Aline Knaut-Torel
Französisch / Italienisch
HBS
Raum 3.04
(030) 314-25912

Di 14:00-15:00