Logo der TU Berlin
 Test DaF 

Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) an der TU Berlin

Der Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) ist ein zentraler, standardisierter Test für alle, die in Deutschland studieren möchten oder zu anderen Zwecken einen qualifizierten Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse benötigen. Hier Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zum TestDaF:

... was ist TestDaF?
TestDaF ist eine Sprachprüfung für ausländische Deutschlerner. Man kann TestDaF, wie den TOEFL-Test, bereits im Heimatland ablegen und ihn beliebig oft wiederholen. TestDaF hat vier Teilprüfungen, mit denen „Leseverstehen“, „Hörverstehen“, „Schriftlicher Ausdruck“ und „Mündlicher Ausdruck“ getestet werden. Die Testergebnisse werden verschiedenen Niveaustufen (3 – 5) zugeordnet. Über das Testergebnis wird ein Zeugnis ausgestellt.

... wozu
TestDaF?
Man spart Zeit und Geld, da TestDaF im Heimatland abgelegt werden kann. Man muß also für eine Prüfung zum Nachweis der sprachlichen Fähigkeiten nicht mehr extra nach Deutschland reisen. Zur Teilnahme am TestDaF ist es nicht notwendig, den Besuch von Deutschkursen oder abgelegte Prüfungen nachzuweisen. Auch dadurch werden Kosten gespart.

Die Vorbereitung auf TestDaF ist sehr gut möglich, da der Test in allen Ländern gleich ist.

TestDaF gibt den Kenntnisstand differenzierter an. Dadurch ist es den Universitäten möglich, Bewerber auch mit niedrigeren Ergebnissen in einzelnen Teilprüfungen zum Studium zuzulassen.

... wer kann teilnehmen?
TestDaF-Interessierte sollten gute Kenntnisse der deutschen Sprache haben und bereits ca. 800 – 1000 Stunden Deutsch gelernt haben.

Wer einen Nachweis seiner Deutschkenntnisse benötigt oder einfach seinen Leistungsstand messen möchte, kann am TestDaF teilnehmen. Besonders geeignet ist TestDaF für ausländische Studienbewerber, die an einer deutschen Hochschule ein Studium beginnen oder fortsetzen wollen.

... wie anmelden?
Die Anmeldung zur Test-DaF-Prüfung an der TU-Berlin ist nur online über die Homepage des TestDaF-Institutes (www.testdaf.de) möglich.

... was kostet TestDaF?
Die Teilnahme am TestDaF kostet 175,00 Euro. Die Bezahlung erfolgt bei der Online-Anmeldung beim TestDaF-Institut (Informationen unter: anmeldung(at)testdaf.de)

... wie vorbereiten?
Im Internet unter www.testdaf.de ist viel Material zum Üben erhältlich. Auch private Sprachschulen bieten bereits Vorbereitungskurse an.

... wo erhalte ich mehr Informationen?
Weitere Informationen, z . B. Genaueres zu den einzelnen Prüfungsteilen und den Niveaustufen erhalten Sie im Testzentrum oder im Internet unter www.testdaf.de.

... wann findet TestDaF statt?
TestDaF gibt es mehrere Male im Jahr. Die Termine sowie die Anmeldefristen sind dem gesonderten Aushang zu entnehmen